ÜSTÜN MURAT YILDIZ
MITGLIED DER GESCHÄFTSLEITUNG

Er schloss sein Studium an der Fakultät für Technische Informatik der Universität Istanbul Haliç im Jahr 2007 ab. Er begann seine Karriere 2007 als Ingenieur in der Abteilung für Netzwerk- und Systemmanagement bei Doğuş Holding, Garanti Teknoloji. Er nahm an den Infrastrukturtransformationsprozessen von Niederlassungen teil. Er studierte von 2008 bis 2011 in den Vereinigten Staaten Sprachen und schloss seinen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft an der Southern States University ab.

Seit 2012 arbeitet er als Business Analyst in der Stadtverwaltung von Pendik, um Erfahrungen mit öffentlichen Operationen und Informationsstrukturen zu sammeln. In vielen Projekten zwischen 2012 und 2019; arbeitete er als Projektmanager, Manager für Geschäftsentwicklung, Manager für Informationstechnologie. Entwicklung, Erneuerung von elektronischen Dokumenten-Management-System und Dokumenten-Management-System-Projekte, Design und Implementierung von Informations-Management-Systeme (integrierte Anwendungen und mobile Anwendungen Portal einschließlich der kommunalen ERP-Module), Analyse von Prozess-basierte Software in BPMN 2.0-Standards, Fertigstellung von Integrationsdienstleistungen, viele öffentliche Integration mit Corporate Projekte (E-Government-Systeme, etc.), und schließlich an die Institution des Open-Source-System Migrationsprojekte und Informationstechnologie bei der Verbreitung von umfassender Studie fand in der Türkei als Direktor.

Er verließ den öffentlichen Sektor im Jahr 2019 mit der Entscheidung, Technologieentwicklung und Beratung für den privaten Sektor und öffentliche Institutionen in den Bereichen digitale Transformation, Softwareentwicklung und Transformation zu Open-Source-Systemen anzubieten, und arbeitete als Direktor für digitale Transformation bei der Gedik Holding. Yildiz, die zu den Gründungsmitgliedern der Global Informatics Association gehört, nachdem er sein eigenes Unternehmen gegründet hatte, Informatik und angeschlossene Organisationen in Institutionen, die auf digitale Transformation abzielen, managte und ein Team aufbaute, E-Commerce im privaten Sektor, CRM, mobile Anwendungen, Umstrukturierung von Webanwendungen, Integration von ERP-Lösungen in interne Prozesse Er setzte sein Studium der Technologieberatung fort, um Prozesse wie die Einführung von System- und Softwareinfrastruktur zu managen.